Visionen

Phan­tas­ti­sche Pro­phe­zei­un­gen mit der Com­pa­ny of Music

Das Ges­tern ist fort – das Mor­gen nicht da. Leb’ also heu­te!” (Pytha­go­ras von Samos)

Company of Music

Sie sind neu­gie­rig, sie sind mutig und schlicht bril­lant: Die Sän­ge­rin­nen und Sän­ger der Com­pa­ny of Music ste­hen für kom­pro­miss­lo­se Risi­ko­be­reit­schaft und voll­ende­te Stimm­kunst glei­cher­ma­ßen und bil­den das ein­zi­ge pro­fes­sio­nel­le Vokal­ensem­ble Öster­reichs mit eige­nem Zyklus im Wie­ner Kon­zert­haus.

Den Pas­sau­er Kon­zert­win­ter 2019/20 eröff­net der außer­ge­wöhn­li­che Kam­mer­chor unter der Lei­tung von Johan­nes Hie­mets­ber­ger mit einem 16-stim­mi­gen A cap­pel­la-Pro­gramm. Unter dem Titel “Visio­nen” ste­hen phan­tas­ti­sche Pro­phe­zei­un­gen aus der Feder von Hil­de­gard von Bin­gen, Leo­nar­do da Vin­ci und Fried­rich Höl­der­lin im Zen­trum des Kon­zerts, die in packen­den Ver­to­nun­gen u.a. von Orlan­do di Las­so, Beat Fur­rer, Györ­gy Lige­ti, Sofia Gubai­du­li­na und Eric Whit­a­cre zu erle­ben sind. Ein auf­re­gen­der Auf­takt – span­nungs­voll und visio­när.

Com­pa­ny of Music
Johan­nes Hie­mets­ber­ger, Lei­tung

 

Pas­sau, Klos­ter­kir­che Nie­dern­burg, 12. Okto­ber 2019, 20.00 Uhr

€ 23, erm. € 18, Schü­ler, Stu­den­ten und Azu­bis € 10
»»» Ticket­in­for­ma­tio­nen

Freie Platz­wahl

Pro­gramm­län­ge: ca. 90 Minu­ten, eine Pau­se

Wir bedan­ken uns für die För­de­rung des Kon­zerts bei Kat­rin Pern­point­ner – Gale­rie Living Art sowie dem Auto­haus Ort­ner.